Appartementhaus in Middelhagen

Beschreibung

Dieses sehr ansprechende, in rügentypischer Bauweise unter Reet errichtete Appartementhaus befindet sich in schönster Lage in Middelhagen auf Mönchgut: Der herrliche Wasserblick zum Bodden, die ruhige und idyllische Umgebung sowie die gut entwickelte, touristische Infrastruktur im Ort lassen keine Wünsche offen. Das Haus mit 9 voll ausgestatteten Ferienappartements ist bei Feriengästen sehr beliebt und steht für eine sofortige Vermietung zur Verfügung. Das großzügige Appartementhaus mit Reetdach sowie einem eingeschossigen Anbau verfügt über 9 vollausgestattete Ferienwohnungen – meist mit Blick zum Bodden und den Deich. Die Wohnungen befinden sich in einem modernen und sehr gepflegten Zustand und können einer sofortigen Vermietung zugeführt werden. PKW-Stellplätze befinden sich vor dem Haus. Das sich in einer hervorragenden Lage mit Wasserblick befindliche Haus ist für einen Kapitalanleger als auch für einen Selbstnutzer mit separater Vermietungsmöglichkeit gleichermaßen geeignet – lassen Sie sich überraschen.

Objektdaten

Wohnfläche 353 m²
Grundstücksfläche 542 m²
Kaufpreis 920.000,00 €
Courtage 3.57 %
Anz. Zimmer 19

Lage

Die Halbinsel Mönchgut auf Rügen ist ein Traum. Die sanften Hügelketten der Höfte, der ständige Wechsel zwischen Land und Wasser, Bodden und Ostsee, Steilküsten und breiten weißen Sandstränden, stille Dörfer und Badeorte mit weißer Bäderarchitektur, hier finden Sie auf 29,44 km² Ihr lang gesuchtes Urlaubsziel. Das Dorf Middelhagen ist größtenteils in seiner ursprünglichen Form erhalten - hier ist das letzte noch erhaltene Gutshaus Mönchguts zu finden. In der Nähe des Ortskerns findet man Holzfiguren, die vom hier ansässigen Keramiker Tom Wilcke geschaffen wurden. Gleich hinter dem Gasthaus „Zur Linde“ beginnt ein ca. 8 km langer asphaltierter Radweg nach Thiessow, der auf dem Deich an einem noch funktionierenden Windschöpfwerk entlang führt. Den kleinen Ort Lobbe mit seinem schönen Ostsee-Naturstrand erreichen Sie nach ca. 2 km. Weiter Rad fahrend oder wandernd in Richtung Alt Reddevitz erreicht man das „Reddevitzer Höft“, eine ca. 5 km schmale Landzunge. Auch von hier hat man herrliche Ausblicke auf die umliegenden Gewässer. An der Spitze angekommen, ermöglicht eine kleine Holztreppe den Abstieg vom Steilufer. Sie können sich aber auch in aller Ruhe vom Stress des Alltags befreien. Ob Segeln, Bootsausflüge, Radtouren, geführte Wanderungen oder ein besinnliches Picknick zwischen Orchideen und leuchtenden Schmetterlingen, all Ihre Sinne werden freundlich gestimmt. Das milde Reizklima der Region mit seiner jodhaltigen Luft und zahlreiche Sonnenstunden sind für heilungssuchende Gäste besonders empfehlenswert. Spüren Sie Wellness auf angenehm einfache Art.

Interessiert? Fordern Sie die Unterlagen an.

Kaufinteressenten können unverbindlich Objektunterlagen anfordern. Füllen Sie dazu bitte das nachfolgende Formular aus.